Niederlage gegen Mödling

Am Dienstag, dem 10.1.2017 gastierte der Tabellenführer UEC Mödling im Allsportzentrum Eisenstadt. Die Raps versuchten mit einer devensiven Strategie das Spiel so lange wie möglich offen zu halten, doch die Mödlinger spielten stark und so stand es nach dem ersten Drittel bereits 1:5 für die Mödlinger.

Raps

Im zweiten Dritteln arbeiteten sich die Raps einige Chancen heraus, aber Mödling spielte weiterhin souverän und erhöhte auf 2:10 bis zur zweiten Drittelpause.

Raps

Zumindest das letzte Drittel konnten die Raps 3:1 für sich entscheiden, wobei eines der Tore der U17-Raptor Maximilian Koglbauer #22 erzielte.

Raps

Die Raptors gratulieren den Spielern des UEC Mödling zu ihrem verdienten Sieg.

Vielen Dank an unsere kälteresistenten Fans!

Raptors Eisenstadt gegen UEC Mödling 5:11 (1:5,1:5,3:1)

Es spielten für die Raptors Bede L., Höld (A), Putz, Edelmann N., Wimmer, Koglbauer, Kropf, Edelmann L., Vata, Alfanz, Prior (C), Krammer (A)

Die nächsten Heimspiele, die bereits Play-Off-Spiele sein werden, finden erst im Feber statt. Sobald die Termine feststehen, werden sie auf der Homepage bekannt gegeben.

#4, Eisenstadt am 12. Jänner 2017